Trotz guter Einstellung Niederlage der 1. Herren 

Aktualisiert: 13. Nov 2019

Mit recht dünnem Personalkader reisten wir zum Kellerduell nach Gürzenich, bisher konnte keine Mannschaft in der Saison einen Sieg verbuchen (Vorletzter vs. Letzter). Die Anfangsviertelstunde verlief sehr ausgeglichen (15. 8:7), was vor allen Dingen an einem starken Torwart Andy Brücker lag. In den zweiten 15 Minuten der ersten Halbzeit leisteten wir uns einige zu schnelle Abschlüsse bzw. technische Fehler, die Gürzenich konsequent mit Tempo konterte, folgerichtig ging es mit 20:16 in die Pause. Leider setzte sich dieser Trend in der 2.Halbzeit fort, 25:17 in der 45. Minute. Mangels personeller Alternativen agierten wir zwischenzeitlich mit 2 Kreisläufern. Kämpferisch gab sich die Mannschaft aber zu keiner Zeit auf und konnte durch einen 4:0 Lauf nochmal verkürzen. Am Ende fehlte jedoch die Kraft und Präzision den Gegner nochmal ernsthaft in Gefahr zu bringen. Leistungsgerecht gewann Gürzenich 31:26. Auch wenn im fünften Spiel wieder kein Sieg heraussprang stimmte die Einstellung und Bereitschaft im gesamten Team.


© 2019 VFR Übach-Palenberg Abteilung Handball

  • VFR-Handballjugend
  • VFR-Handballabteilung Übach