• Admin

Punktverlust in letzter Sekunde

Am Samstag Abend empfing unsere 1. Damen die Zweitvertretung der Damen von Schwarz Rot. Nachdem unsere Damen zwischenzeitlich mit 6 Toren führten, ließen sie sich leider in kürzester Zeit wieder einholen. 30 Sekunden vor Ende führten sie noch mit einem Tor, verloren aber unglücklicherweise den Ball und es kam zum Ausgleichstreffer für die Gegner. Endstand 26:26

Nun gehen unsere Damen zunächst in die wohlverdienten Winterpause und werden am 18.01.20 um 18 Uhr die Damen von Euskirchen in eigener Halle empfangen.




25 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
VFR HANDBALL
ÜBACH-PALENBERG