## Nachruf ##

Zwei traurige Nachrichten ereichten uns diese Woche.

Bereits Anfang Januar ist Werner Wendrich von uns gegangen.


Werner Wendrich war über 50 Jahre Vereinsmitglied, sehr erfolgreicher Jugendspieler, engagierter Seniorenspieler (Spielführer), mit 24 Jahren Geschäftsführer, er war Jugendtrainer, Damentrainer und Jugendleiter. Sein Wirken und sein Einsatz um den Verein soll nicht in Vergessenheit geraten. Er hat mit dazu beigetragen, dass nach wie vor der Handball in Übach- Palenberg vertreten ist und weiter viele Anhänger hat. Dafür danken wir Werner auch posthum.

In der schwierigen Zeit wünschen wir den Angehörigen ganz viel Kraft.



Auch Valbon Shala ist von uns gegangen.


Valbon kam im August 2015 als junger Familienvater mit seiner Frau und Tochter aus dem Kosovo zu uns.


Er war eine Kämpfernatur und für unser damaliges Landesligateam in seiner Position als Kreisläufer eine wahrliche Verstärkung, brachte er doch Erfahrung aus vielen internationalen Spielen im EHF Cup mit, welche er für seinen Heimatverein Besa Famiglia spielte.


Mit großer Betroffenheit haben wir erfahren, dass er diese Woche im jungen Alter von nur 39 Jahren verstorben ist.


Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Frau und den Kindern und alle die ihm nahestanden.


http://de.rtv21.tv/vdiq-ish-hendbollisti-valbon-shala/


Beate, Stefan, Susanne und Petra als Abteilungsleitung der Handballer stellvertretend für die ganze Abteilung

sowie

Reinhard Schmidt

Ehrenvorsitzender


133 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
VFR HANDBALL
ÜBACH-PALENBERG
vfr_logo.png